Thule Motion 800

Die Dachbox Thule Motion 800.

Thule ist ein sehr renommierter schwedischer Hersteller von Dachboxen. Immer wieder sind die Produkte aus diesem Hause bei Tests auf den vorderen Plätzen zu finden oder gar Testsieger. Zwar sind die Thule Dachboxen keine Preisbrecher, Billigmodelle oder Schnäppchen wird man bei Thule nicht finden, doch die Produkte sind ihr Geld in aller Regel auch wert.

Thule Motion 800

Die Thule Motion 800* besitzt – wie eigentlich alle Thule Dachboxen – ein durchdachtes und leicht zu bedienendes Befestigungssystem. Die „Krallen“ werden durch Führungsschienen in der Box auf die Dachträger gesetzt und durch einfache Drehung geschlossen. Das geht auch mit einer Hand. Eine Momentbegrenzung verhindert das Überdrehen.

Im Inneren besticht die Motion 800 durch das hohe nutzbare Volumen und die ausgezeichnete Crashsicherheit. Spanngurte gehören selbstverständlich zum Lieferumfang.

Die Öffnung der Box kann sehr praktisch von beiden Seiten erfolgen. Der bei allen Thule Boxen zur Anwendung kommende Schließmechanismus stellt sicher, daß der Schlüssel nur dann abgezogen werden kann, wenn die Box an allen Schließungspunkten korrekt verriegelt ist.

Die Spezifikationen:

  • 460 Liter Volumen
  • 19 kg Eigengewicht
  • 75 kg maximale Zuladung
  • beidseitige Öffnung
  • für Ski bis 190 cm geeignet
  • erhältlich in den Farben schwarz glänzend* und silber glänzend*

Handhabung

Die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist leicht verständlich. Die Montage auf dem Autodach geht auch ungeübten Anwendern sehr leicht von der Hand. Eine Fehlbedienung ist geradezu ausgeschlossen.

Quelle: YouTube

Fazit

Die Thule Motion 800 ist eine durchweg gelungene Dachbox und für Anwender, die Teile mit großem Volumen transportieren wollen, sehr zu empfehlen. Dabei sollte man aber immer an die max. Zuladung und die Tragfähigkeit des eigenen Autodachs denken.